Nähforen auf Facebook - eine ärgerliche Sache


11 Aug
11Aug

Ich bin schon seit längerer Zeit Mitglied auf diversen Nähforen auf Facebook. Täglich werden dort genähte Kleider gepostet mit dem Vermerk und der Nennung des Schnittes und des Bezugskanals; oft direkt verlinkt. Also, ein Klick und du landest schon direkt in einem Shop. Super. nicht!

Nun habe ich heute auf so einer Gruppe ebenfalls meine neue Trekkinghose gepostet, mit dem Vermerk, dass diese Hose ab morgen in meinem Shop zu beziehen ist. Ich habe innert einer Stunde über 100 Likes und Kommentare erhalten. Voller Motivation habe ich mich also daran gemacht, meinen Schnitt sowie die Anleitung fertig zu stellen. Gegen Abend wollte ich nochmals nachsehen, ob es weitere Kommentare gegeben hat, aber....... oh.... weh..... mein Post war nicht mehr zu finden! Er wurde von den Administratoren gelöscht, weil..... Ja eben, das "WEIL" ist mir nicht ganz klar. Auf meine Nachfrage wurde mir mitgeteilt, dass Werbung auf dieser Seite nicht erwünscht sei! Dabei macht das praktisch jeder, nur ich darf das nicht? Auf meine nochmalige Nachfrage, was ich denn anders mache, als die anderen, wurde mir mitgeteilt, dass ich eben gegen ihre Regeln verstosse und nun Ende der Diskussion: akzeptieren oder die Gruppe verlassen! 

Ich hatte auf genau dieser Gruppe schon vorher einige meiner Modelle publiziert gehabt, nur haben diese nicht diese Beachtung bekommen. Diese Post wurden bis heute nicht gelöscht!

Wenn jemand dies versteht, dann meldet euch bei mir. Denn ich verstehe es immer noch nicht!

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.